„Mens Sana in Corpore Sano”

Sportphysiotherapie bietet Spitzen-Athlet und Freizeitsportlern, aber auch nicht-Sportlern und Senioren aktive Übungstherapien an. Einschränkungen der Bewegungsfähigkeit, die bei der Arbeit, beim Sport und bei Freizeitaktivitäten empfunden werden, sollen durch Eigenständigkeit beseitigt werden. Deine Beschwerden werden mit nachgewiesenen Kenntnissen auf standardisierte Art und Weise effizient behandelt.

Die Leidenschaft für den menschlichen Körper zeigt sich im Beobachten des Menschen und Sportlers in seinem Element. Der Sportphysiotherapeut beobachtet die Bewegung und analysiert, was dafür erforderlich ist (Koordinationsvermögen, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit). Bei manchen Sportlern sieht man das sofort, bei anderen dauert es etwas länger. Ein Sportphysiotherapeut hat gelernt, die Ursachen von Beschwerden und Beschwerdemustern zu erkennen, die bei Sport und Bewegung entstehen oder vorkommen. Während seiner Ausbildung hat er viel Wissen über Training, Biomechanik und Energiesysteme erworben.