Das Motto der Physiotherapie lautet „Gesundheit in Bewegung”

„Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“ Galileo Galilei

Das heißt Übungen sind Medizin („Excercise is Medicine”). Bewegung verleiht ein gutes Gefühl und wirkt sich sehr positiv auf die Gesundheit aus. Bewegung und wissenschaftlich begründete Übungen können bei einem physischen Ungleichgewicht als Therapie eingesetzt werden. Natürlich möchte jeder über einem gesunden Körper verfügen, manchmal aber ist das schwierig, weil Verletzungen oder andere Beschwerden die Möglichkeiten einschränken. Sportphysiotherapie garantiert, dass es immer Möglichkeiten gibt, in Bewegung zu kommen und zu bleiben und will Sport und Bewegung für jedermann zugänglich machen.

Physiotherapie ist ergebnisorientiert und sieht Möglichkeiten anstatt Unmöglichkeiten mit eigener Verantwortung von dir, aber auch von Seiten der Sportphysiotherapeuten. Das Vermeiden von Verletzungen wird durch Informationen und Beratung gewährleistet.